Ein ❤️ für Molly – unsere liebevolle und verschmuste Tinkerstute Molly ist im letzten Winter an Hufkrebs erkrankt.
Als Reitverein haben wir bereits 4000€ investiert, um die vielen Besuche von Hufschmied und Tierarzt zu bezahlen. Die ambulante Therapie schlägt nicht an und uns gehen die finanziellen Mittel aus.
Mollys letzte Chance ist eine intensive und sehr erfolgversprechende Behandlung beim Huf-Notdienst (Hufnotdienst).
Mit einer gewaltigen Spende von über 3000€ hat uns der Hufkrebsspezialist aus Niedersachsen bereits großzügig unterstützt.
Für die Therapie fehlen uns dennoch weitere 6500€
Damit unsere Molly Therapie- und Kindergartenkindern weiterhin das Reiten beibringen kann, bitten wir um Eure Hilfe.
 
Wie könnt Ihr helfen:
Spenden, ganz egal ob klein oder groß, könnt Ihr über PayPal an folgende E-Mail Adresse senden: info@reitclub-walle-bremen.de
 
Weitere Informationen über Mollys Krankheit und eine Plattform zum Spenden findet Ihr unter:
(Die 5€ Trinkgeld für die Plattform können auch abgewählt werden)
 
Gerne können Ihr eure Spende auch direkt auf unser Bankkonto mit dem Betreff "Molly" überweisen:
IBAN: DE83 2905 0101 00120 460 41
BIC: SBREDE22XXX (Bremen)
Wir danken Euch schon jetzt für Euer Engagement und fleißiges Teilen!!
 
Euer Reitclub Walle e.V.